Deutschlandpokal HDG 2. Runde

In der 2. Runde unterlag unsere Mannschaft dem Fechterring Hochwald Wadern denkbar knapp mit 44:45. Der amtierende Saarlandmeister hatte diesmal viel Mühe um den Sieg einzufahren. Bester Homburger war Janis Schwarz mit 18 Treffen, Maurice Cadet mit 14 und Lars Imbsweiler mit 12.

Für FRHW fochten Matthis Barth, Valentino Marx und Dietrich Bopp. In einem spannenden und fairen Kampf waren die Hochwälder der glückliche Sieger. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg in der nächsten Runde.