Stadtmeisterschaft U20 DDG

Die diesjährige Stadtmeisterschaften der Fechter konnten durch die Pandemie nur in einem Jahrgang durchgeführt werden.

Im Frühjahr waren die Termine angesetzt und mussten durch die Hallenschließung verschoben werden.

Jetzt kurz vor der erneuten Schließung konnten die Jugendlichen im Degen U20 kurzfristig durchgeführt werden. 4 Fechterinnen konnten sich in einer Runde für die Ko Runde platzieren.

Die Termine der anderen Altersklassen mussten jetzt erneut verschoben werden und finden evtl. noch im Dezember statt.

Im Endkampf standen sich Kristina Ecker und Huler Alhasan gegenüber. Beide standen sich schon in der Setzrunde gegenüber, wobei sich Kristina knapp mit 5:4 durchsetzen konnte. Im Endkampf auf 10 Treffer gewann erneut Kristina Ecker mit 10:7 und holte sich den Titel. Auf Platz 3 folgte Cristina Orza.

Alhasan Huler und Cristina Orza warten jetzt auf die Anfängerprüfung, die schon 2x wegen der Pandemie verlegt wurde. Beide absolvierten bei Ute Dort und Norbert Feß die Fecht AG der Robert Bosch Schule in Homburg wo ihr Talent erkannt wurde. Dort gewannen sie den Spaß am Fechten.

Auf dem Foto : v.links Trainer Lars Imbsweiler, Huler Alhasan, Kristina Ecker und Cristina Orza.

Norbert Feß