Caroline Heider

Caroline war die beste und erfolgreichste Fechterin des TV Homburg. 1987 kam sie über ihre ältere Schwester in den Verein. Sie gewann 77 Turniere im In- und Ausland, davon 14 Landesmeistertitel im Einzel und 18 Mannschaftstitel von den Schülern bis Aktive. 4x holte sie die Silbermedaille im Einzel und 8x in der Mannschaft. Dazu kommen noch 4 Bronzemedaillen.1996 wurde sie mit der Saarauswahl Deutsche Mannschaftsmeisterin der B-Jugend. Insgesamt stand sie 137x auf dem Treppchen.Sie war auf der Deutschen Rangliste weit vorne vertreten und startete im Weltcup.1998 belegte sie Platz 8 in der Juniorenweltrangliste Florett. Ebenfalls 1998 wurde sie zur Fechterin des Jahres des saarl. Fechterbundes gewählt. Nach ihrem Studium in Offenbach kam sie nach Homburg zurück. ach der Geburt ihrer Tochter hat sie das Fechten leider aufgegeben.